Mauerbienen-Aktion erfolgreich

Die “Mauerbienen-Aktion” unserer Intitiative “lebenswertes Chemnitz” konnte in 2020 dank zahlreicher Mitmacher und Unterstützung erfolgreich durchgeführt werden. Die wichtigsten beiden Links dazu sind:

Dieses Naturschutzprojekt verbindet nachhaltiges konkretes Handeln (Nistblöcke für Mauerbienen/Wildbienen) mit freier Bildung zum nachhaltigen Wildbienen- und Insektenschutz.

Es bezieht viele Mitmacher mit ein, in ein Projekt in dem die Ergebnisse gut beobachtbar (“anfassbar”) sind, bei dem Kinder, Jugendliche und Erwachsene einfach lernen können und dabei zu wichtigen Aspekten des gesamten Bereichs des Wildbienen- und Insekten-Schutzes geführt werden.

Die Mauerbienen-Aktion setzt dabei ein “flipped classroom” Bildungsmodell anhand des “objektbasierten Lernens” um. Die “Theorie” ist über den QR-Code Aufkleber auf den Mauerbienen-Nistblöcken direkt mit der Praxis verbunden. Damit wird die Theorie anfassbar und die Praxis mit dem tiefergehenden theoretischem Wissen verständlich gemacht. Darüber wird zu weiteren “nächsten Schritten”, z.B. Nisthilfen für “Erdnister” oder nachhaltigen Blühflächen angeregt und für Fehler bei vielen aktuellen Blühflächenprojekten sensibilisiert.