Einladung zum biMOOC

Alle, die sich für Blühflächen, Bienen und Imkerei interessieren, sind herzlich eingeladen, am ersten Bienen und Imkerei MOOC (biMOOC) teilzunehmen.

Für die Meisten von Ihnen ist sicherlich “nur” der Blühflächen-Komplex im zweiten Modul interessant. Wer jedoch selbst mit dem Gedanken spielt, Bienen zu halten, oder bereits welche hat, sollte auf jeden Fall über die meiste Zeit bei diesem Projekt für “freie Bildung” dabei sein.

Der biMOOC ist im Rahmen der Initiative für freie Bildung von Dirk Liesch initiiert und wird von ihm als Moderartor mit durchgeführt.

Mehr Informationen zum Zeitplan, den Modulen und Inhalten finden Sie hier auf der “Kursseite” des biMOOC, über die auch die Anmeldung möglich ist. Der Kurs und alle Lernmaterialien sind kostenlos.

Zeitraum des biMOOCs:  22.2.2020 –  9.8.2020

Die detaillierten Informationen zum biMOOC-Projekt finden Sie hier. Im Beitrag  “im biMOOC lernen” ist überblicksmäßig in zwei Videos erklärt, “wer, was, wann” im biMOOC mitmachen sollte und wie ein konkreter Lernablauf aussehen könnte.

Wie jeder MOOC, lebt auch der biMOOC von seinen Mitmachern. Ideen und Vorschläge, wie Sie mitmachen können, finden Sie im Beitrag “Mitmachen – aber wie?” Aber schon, wenn Sie sich in den Foren und Themen beim Erfahrungsaustausch während des biMOOC einbringen, helfen Sie mit, den Nutzen für alle zu erhöhen.

Haben Sie Freunde oder Bekannte, die sich dafür interessieren, wie man Insekten über nachhaltige Blühflächen, Trachtfolgen und Bienenweidepflanzen unterstützen kann? Dann können Sie sie auch nur für das zweite Modul (Ende März – Mitte April) einladen, mitzumachen. Diese Themen werden konzentriert im Modul 2 behandelt.

Zu Anfang von innovativen Veränderungen gibt es immer viele Bedenken, wenig Zeit, ganz viel Arbeit und wenig Unterstützung. Mit dem Beitrag “Unterstützer(in) werden” zeigen wir Unterstützungsmöglichkeiten auch für Sie oder evtl. eine Organisation die Sie kennen.

Ich würde mich freuen, wenn viele von Ihnen und Ihren Bekannten beim biMOOC 2020 mit dabei sind. Melden Sie sich gleich an, bevor es wieder in Vergessenheit gerät: Link zur Kursinformation und zur Anmeldung.

Freundliche Grüßa aus Chemnitz
Dirk Liesch